Maun

Tage 1 - 2

Am Ufer des schönen Thamalakane River im Norden Botswanas gelegen, ist Maun die drittgrößte Stadt in diesem spektakulär malerischen südafrikanischen Land. Maun ist Ausgangspunkt für die meisten Expeditionen ins Okavango-Delta und hat sich dadurch zu einer geschäftigen Metropole entwickelt, die als Tourismushauptstadt Botsuana gilt. Zu den Attraktionen in der Umgebung gehören ein renommiertes Flussboot, das Kreuzfahrten auf und ab den Thamalakane River anbietet, die Waldhaine des Maun Game Reserve und das Moremi Game Reserve, in dem Flusspferde, Löwen und Nashörner beheimatet sind. Maun dient auch als Ausgangspunkt für viele Safaris und Luftcharter sowie private 4x4-Vermietungen. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, das Nhabe Museum zu besuchen, das die lokale Geschichte, Kunst und Kultur der Region Ngamiland ausstellt.

Unterkünfte

Mehr Informationen

Maun

Moremi Game Reserve

Tage 2 - 4

Im Osten des Okavango Deltas gelegen, gehört das Moremi Game Reserve zu den schönsten Reservaten Afrikas. Es umfasst mehr als 4.871 Quadratkilometer unberührter Wildnis, und das abwechslungsreiche Terrain umfasst Savanne, gewundene Wasserwege und dichten Wald.

Dieses vielfältige Ökosystem unterstützt ein unglaublich breites Spektrum von Wildtieren, von großen Herden von Büffel, Gnu und Zebra, die seltene Sitatunga und Letschwe Antilope, Löwe, Gepard und Rudel von wilden Hunden in den offenen Wiesen. Die Vogelwelt ist fruchtbar und umfasst die meisten der 550 Vogelarten auf Botswanas nationaler Vogelliste. Eine Reihe von Luxus-Lodges im Reservat bietet den Besuchern die perfekte Basis, um diese Ecke des Paradieses zu erleben.

Unterkünfte

Mehr Informationen

Moremi Game Reserve

Khwai Conservancy

Tage 4 - 5

Das 200 000 Hektar große Khwai Conservancy liegt zwischen dem Chobe-Nationalpark und dem Moremi Game Reserve in Botswana und ist ein spannender Ort mit wilden Landschaften und reichlichen Wildtieren. Der reichliche Khwai-Fluss, der durch den Park fließt, und die dichten Mopani-Wälder im Inneren bieten das perfekte Zuhause für zahlreiche Tiere, und die unglaublichen Szenen von Tieren, die aus dem Fluss trinken, ermöglichen hervorragende Fotomöglichkeiten. Besucher können sich darauf freuen, große Elefantenherden zu sehen und Löwen, Leoparden und Hyänen ganz einfach zu sehen. Andere Arten sind Wildhund, Zebra, Giraffe, Gnus, Büffel, Löwen, Geparden, Leoparden, Hyänen, Flusspferde, Kudu, Tsessebe und einigermaßen seltenes Roan und Sable. Wandern, Pirschfahrten, geführte Wanderungen, Wellnessanwendungen und Open-Air-Camping sind nur einige der angebotenen Aktivitäten.

Unterkünfte

Mehr Informationen

Khwai Conservancy

Savuti - Chobe National Park

Tage 5 - 7

Savuti, auch bekannt als Savute, liegt im Herzen des wunderschönen Chobe National Park in Botswana. Diese dynamische Wildnis ist eine ausgedehnte Savanne, die von mehreren felsigen Felsvorsprüngen überbrochen wird, die ein Relikt und den trockenen Kanal bewachen, der einst seine Lebensader war. Die Savute durchläuft nasse und trockene Zyklen, wo wilde Hunde im trockenen Flusskanal jagen, wo Krokodile erst vor zwanzig Jahren schwamm. Besucher dieses spektakulären Gebietes können zahlreiche Tierarten entdecken, darunter: eine Vielzahl von Vögel, Elefanten, Antilopen, Löwen-Stühler, Schwarzer Schakal, Fledermausohr Füchse, Zessebe, Kudu, Hyäne, Geparden Kap Büffelherden und Tausende von wandernden Zebra und Gnus.

Unterkünfte

Mehr Informationen

Savuti - Chobe National Park

Chobe River Front

Tage 7 - 9

Der Chobe River bildet die nördliche Grenze des Chobe National Parks, bekannt für seine vielfältigen und reichlichen Wildtierbeobachtungsmöglichkeiten. Dieser Abschnitt des Parks ist am besten für seine dichte Konzentration von Elefanten und Hippo Populationen bekannt, aber das Wasser zieht alle Arten von Tieren einschließlich der großen Herden von Büffeln und die Löwen an. Ein Besuch in diesem Bereich garantiert eine enge Begegnung mit einer Reihe von Arten der afrikanischen Tierwelt. Die Besucher können sich auf einige spannende Aktivitäten freuen, wie z.B. Landrover Fahrten in Ufernähe; Cruisen entlang des Flusses in einem Motorboot, Spotting der seltenen Arten in der Vogelwelt oder Sie mieten für ein einzigartiges Safari-Erlebnis ein luxuriöses Hausboot.

Unterkünfte

Mehr Informationen

Chobe River Front

Victoria Falls (Zimbabwe)

Tage 9 - 10

Ausruhen auf den südlichen Ufern des Sambesi Flusses am westlichen Ende der namensgebenden Fälle, das geht in dieser beliebten, touristischen Stadt sehr gut. Gehen Sie zu Fuß auf Erkundung dieses Naturwunders und wundern Sie sich nicht wenn Sie dabei naß werden - die unergründlich riesigen Victoria Fälle.

Etwa zwei Drittel der Fälle können von der Seite von Simbabwe aus betrachtet werden. Und während die Wasserfälle zweifellos die Star Attraktion sind, bietet das Gebiet sowohl Abenteuersuchenden als auch Touristen viele Möglichkeiten für einen längeren Aufenthalt.

Beliebte Aktivitäten sind Panorama Flüge über die Fälle in Hubschraubern oder Mikroflugzeugen, Bungee-Jumping von der Victoria Falls Bridge, Wildwasser-Rafting (saisonal) und Tagesausflüge zum Chobe National Park. Die Stadt selbst bietet einige ausgezeichnete Unterkünfte und Restaurant-Optionen. Eine Vielfalt an afrikanischen Kuriositäten und authentische Kunst, die von freundlichen Einheimischen wunderbar einladend und begierig, Ihnen zu helfen, Ihren Aufenthalt verzaubern.

nach oben