Dijon

Tage 1 - 2

Dijon ist die Hauptstadt der Weinregion Burgund in Nord-Zentralfrankreich und ist berühmt für seine hervorragenden Rotweine. Diese pulsierende Universitätsstadt liegt vor der Kulisse der weitläufigen Weinberge und sanften Hügeln und hat eine wunderschön erhaltene Altstadt. Zu den beliebtesten Freizeitangeboten gehören Weinproben in der umliegenden Landschaft und der Besuch der üppigen Lebensmittelmärkte mit ihren erstklassigen frischen Produkten und köstlichen Gerichten. Das prächtigste ist Les Halles, das von Eiffel, dem Architekten des Eiffelturms, entworfen wurde. Verlassen Sie die Stadt nicht, ohne die beiden wichtigsten Museen zu besuchen: das Museum der Schönen Künste, das eine außergewöhnliche Sammlung historischer und zeitgenössischer Kunstwerke in einem Palast aus dem 14. Jahrhundert beherbergt, und das Musée de la Moutarde, das dem weltbekannten Senf der Stadt gewidmet ist.

Unterkünfte

Mehr Informationen

Dijon

Macon

Tage 2 - 3

Macon liegt am westlichen Ufer der Saone in Ost-Zentralfrankreich und hat viele Gründe, stolz zu sein. Während der Name in der Regel mit den köstlichen Weinen der Region verbunden ist und die Chardonnays und Pinot Noir hervorragend mit einem Maconnais-Käse verbinden, bietet dieses Ziel mehr als Küche. Das Musee des Ursulines ist gefüllt mit Waffen, Knochen, Keramik und hunderten von Jahren Kunst und der L'Apothicairerie de l'Hôtel-Dieu de Mâcon mit Kuriositäten der antiken medizinischen Welt. Eine beeindruckende Anzahl atemberaubender, denkmalgeschützter Gebäude schmücken die Stadt: Das Maison de Bois aus dem 16. Jahrhundert zeigt mythische Exponate in seinen Holzarbeiten, während atemberaubende Schlösser im Überfluss vorhanden sind. Das Chateau Berze le Chatel bietet mit seinen herrlichen Begleitgärten eine doppelte Freude. Naturliebhaber können den wunderschönen Flussufer, den markanten Felsen von Solutre und die Fülle von schönen Wanderwegen erkunden.

Mehr Informationen

Macon

Auvergne-Rhone-Alpes

Tage 3 - 5

Die französische Region Auvergne-Rhône-Alpes liegt im südzentralen Teil des Landes und ist berühmt für ihre wunderbare Kombination aus Natur, Geschichte und Kultur. Eine außergewöhnliche Vielfalt an Landschaften locken - vier Vulkane, sanfte grüne Hügel, dichte Wälder, glitzernde Seen, Ackerland und Weinberge - bietet einige der besten Möglichkeiten zum Skifahren, Wandern, Radfahren und Golfen der Welt. Geschichtsliebhaber können sich auf UNESCO-Stätten (Lyon), mittelalterliche Dörfer (Le Puy en Velay) und fantastische Kulturzentren (Clermont-Ferrand) freuen. Reisende, die ein schickes, modernes Stadterlebnis suchen, finden auch alles, was sie sich wünschen, vor allem an Orten wie Grenoble, die für ihre technische Innovation bekannt sind. Wein und Küche sind in der Auvergne-Rhone-Alpes bedeutend, mit beeindruckenden Angeboten an Orten wie Beaujolais und Cotes du Rhone und vielen anderen.

Unterkünfte

Mehr Informationen

Auvergne-Rhone-Alpes

Lyon

Tage 5 - 7

Die Stadt Lyon liegt am Zusammenfluss der Flüsse Rhone und Saone in der französischen Region Auvergne-Rhone-Alpes und bietet weltberühmte Gastronomie, eine malerische Umgebung am Flussufer, eine reiche Geschichte und eine universitäre Atmosphäre. Kein Besuch in Lyon wäre komplett ohne einen Besuch in Les Halles de Lyon, dem großen Lebensmittelmarkt, während die Restaurants der Stadt, die von Michelin-Sternen bis hin zu Street Side-Chic reichen, das Zeug der Gourmet-Fantasie sind. Ebenso spannende Freizeitbeschäftigungen sind das Schleppeln der hervorragenden Geschäfte der Stadt oder verbringen Sie ein paar Stunden auf dem Place Bellecour, dem pulsierenden Hauptplatz der Stadt. Mit der Standseilbahn oder zu Fuß erreichen Sie den Hügel von Fourviere mit der Vogelperspektive über die Stadt. Der Gipfel ist die Heimat der schönen Notre Dame de Fourviere, mit seiner Türmchen Fassade aus weißem Stein geschnitzt mit Spitzen-Detail.

Mehr Informationen

Lyon
nach oben