Back to the USA - Mit dem Zug entlang der Ostküste

Teilen:

Tag 1: Washington DC

Ankunft in Washington

Nach Landung am Internationalen Flughafen von Washington erwartet Sie Ihr Fahrer schon für  den Transfer zum Hotel.

Nach dem Check-In steht Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung. Nutzen Sie den Nachmittag für ein erstes Kennenlernen der Metropole, zum Beispiel für einen Bummel durch Georgetown, dem ältesten Viertel von Washington DC. Malerische Stadthäuser und gepflasterte Straßen machen den Charme dieser Gegend aus, die sowohl bei Touristen als auch bei Einheimischen beliebt ist. Georgetown ist außerdem ein Einkaufsparadies, denn die M Street bietet sowohl populäre Geschäfte als auch High-End-Designer.

Oder entdecken Sie The Wharf, DCs neuestes Viertel direkt am legendären Flussufer. Das Freizeit- und Erholungsviertel bringt einen Dreiklang aus neuen Hotels, mehr als 20 Geschäften und mitreißenden Unterhaltungsmöglichkeiten direkt ans Wasser. Hinzu kommen Restaurants von einigen der renommiertesten Küchenchefs von DC, die beeindruckende neue Konzertarena „The Anthem“ oder gemütliche Clubs wie Pearl Street Warehouse und Union Stage.  Bei allen Neuheiten bleibt eine Sache in The Wharf bestehen: Der Municipal Fish Market  ist der älteste ununterbrochen geöffnete Freiluftfischmarkt der USA und ein echtes Wahrzeichen von Washington, DC. Besucher können frische und frisch zubereitete Meeresfrüchte direkt von den zahlreichen Händlern kosten.

Empfohlen

Inklusive

  • Transfer Flughafen - Hotel
  • Übernachtung

Tag 2: Washington DC

Entdecken Sie Washington DC

Die Wahrzeichen aus der Zeit von Jefferson, Washington und Adams sollten die Verbindung zwischen der neuen Republik und den klassischen Vorbildern Athen und Rom dokumentieren. Sehen Sie das vornehme Areal, wo sich die Botschaften befinden, sowie alle wichtigen Wahrzeichen und Sehenswürdigkeiten der Stadt. Dazu gehören unter anderem das Weiße Haus, das FBI Gebäude, das Nationalarchiv, das Kapitol, der US Senat, das Lincoln- und das Washington-Denkmal und die "Mall". Der Besuch des Friedhofs in Arlington sollte nicht fehlen - er ist die letzte Ruhestätte der Familie Kennedy.

Die Smithsonian Institution's National Air and Space Museum unterhält die größte Sammlung historischer Luft- und Raumfahrzeuge der Welt. Kryptologen, Meister der Tarnung und ehemalige Beamten der CIA, des FBI und des KGB gehören zu den Beratern des Spy Museum, das die größte Sammlung von Spionage-Artefakten weltweit der Welt zeigt. Die National Gallery of Art beherbergt eine der schönsten Sammlungen der Welt, die die wichtigsten Errungenschaften der Malerei, Skulpturen, dekorativen Künsten und Arbeiten auf Papier vom Mittelalter bis zur Gegenwart.

Tag 3: Philadelphia

Washington - Philadelphia

Nach einem Vormittag in Washington reisen Sie mit dem Zug weiter nach Philadelphia über Maryland und Delaware!

Philadelphia wurde im Jahr 1682 von William Penn gegründet. Hier hat der Kongress die Unabhängigkeitserklärung verkündet . Philadelphia ist auch die Stadt, in der die Verfassung der Vereinigten Staaten veröffentlicht wurde. Diese lebendige Stadt mit ihrem historischen Zentrum verbindet moderne Wolkenkratzer mit Kopfsteinpflasterstraßen und vermittelt eine einzigartige Atmosphäre mit dem Charme des 18./19. Jahrhunderts und den Eindrücke des 20. Jahrhunderts.

Besuchen Sie das historische Viertel, den Benjamin Franklin Parkway mit dem Franklin Institute, dem Fairmont Park, Elfreth's Alley und Society Hill, den National Historic Independence Park mit der Liberty Bell, Independence Hall, City Hall, Logan Circle, das Kunstmuseum von Philadelphia, Rodin Museum, Germantown, Franz Daniel Pastorius Denkmal, etc.

Inklusive

  • Zugticket von Washington nach Philadelphia (Business Class)
  • Übernachtung

Tag 4: Philadelphia

Philadelphia

Besuchen Sie eine der historisch bedeutendsten Städte der USA - Philadelphia, Amerikas Wiege der Freiheit.

Zum absoluten Pflichtprogramm in Philadelphia, Pennsylvania, gehört ein Besuch der Liberty Bell, dem Symbol für die amerikanische Unabhängigkeit. Der Rittenhouse Square, einer von fünf Parks, die Ende des 17. Jahrhunderts angelegt wurden, lädt zum Verweilen und Entspannen ein.

Viele Besucher nehmen die 72 Stufen vor dem Eingang zum Philadelphia Museum of Art im Laufschritt – ein Tribut an die berühmte Szene aus dem Oscar-prämierten Film „Rocky“, in der der siegreiche Boxer Rocky Balboa die Freitreppe hinaufstürmt. Allein der Blick über die Stadt ist den Aufstieg wert!

Wenn sich nach solch löblichem Einsatz der erste Appetit meldet, können Sie vielleicht erst noch durch die unkonventionellen Boutiquen der trendigen South Street stöbern oder das Kunstmuseum Philadelphia’s Magic Gardens besuchen, um sich dann das berühmte „Philly Cheesesteak“ schmecken zu lassen.

Inklusive

  • Übernachtung

Tag 5: New York City

Philadelphia - New York

Heute werden Sie mit dem Zug durch den "Garden State" bis nach New York reisen.

New York City ist mit über 8,2 Millionen Einwohnern die größte Stadt in den Vereinigten Staaten. Das Zentrum der Metropolregion New York,
zählt zu den größten städtischen Gebieten der Welt und wird aufgrund seines globalen Einflusses in den Bereichen Medien, Politik, Bildung, Unterhaltung und Mode als eine Unterhaltung und Mode. Die Kulturzentren der Stadt gehören zu den einflussreichsten der Nation.

Inklusive

  • Zugticket von Philadelphia nach New York (Business Class)
  • Übernachtung

Tage 6 - 7: New York City

Entdecken Sie die Stadt, die niemals schläft

New York City besteht aus fünf Stadtbezirke: Die Bronx, Brooklyn, Manhattan, Queens und Staten Island.
Die Freiheitsstatue, Ellis Island, Wall Street, Times Square, Central Park, Empire State Building und Chrysler Building sind nur einige der vielen Attraktionen, die besichtigt werden können. Mit seiner 24-Stunden-U-Bahn und dem ständigen Verkehrs- und Menschenaufkommen ist New York bekannt als "Die Stadt die niemals schläft".

Nehmen Sie teil an einem geführten Spaziergang mit einem francophonen Reiseleiter und entdecken Sie urbane Perspektiven: Flatiron, Union Square, Highline & Chelsea. Entdecken Sie den berühmten Broadway vom Flatiron-Gebäude bis zum Union Square. Das ehemalige Schlachthofviertel ist der neue West Side Chic mit seinen Kopfsteinpflasterstraßen und Industriegebäuden, in denen sich Luxusboutiquen und Kunstgalerien niedergelassen haben. Dann machen Sie einen Spaziergang entlang der seit langem stillgelegten New Yorker Highline, einer Hochbahnstrecke, die einen atemberaubenden Blick auf das Leben in New York bietet. Das historische Viertel Chelsea ist voll von versteckten Juwelen, darunter die London Terrace, die Brownstones und die historischen Backsteinhäuser.

Sie haben 2 volle Tage Zeit, um alle Attraktionen, Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten, die diese großartige Stadt zu bieten hat, zu entdecken.

Inklusive

  • geführter Spaziergang Flatiron, Union Square, Highline & Chelsea (3,5 Stunden, francophoner Reiseleiter)
  • Übernachtung

Tag 8: Boston

New York - Boston

Abreise mit dem Zug in Richtung Boston! Lehnen Sie sich zurück und geniessen Sie die vorbeiziehende Landschaft.

Nutzen Sie den Nachmittag in Boston für einen Spaziergang entlang des Freedom Trail, einer einzigartige Sammlung von Museen, Kirchen, Versammlungshäusern, Begräbnisstätten, Parks, einem Schiff und historischen Markierungen, die die Geschichte der amerikanischen Revolution und darüber hinaus erzählen.

Inklusive

  • Zugticket von New York nach Boston (Business Class)
  • Übernachtung

Tag 9: Boston

Ein Tag Freizeit in Boston

Genießen Sie einen ganzen Tag in Boston mit all seinen Attraktionen. Viele davon können leicht zu Fuß erkundet werden. Bemerkenswerte Sehenswürdigkeiten sind der Boston Common, die Altstadt von Boston, Beacon, Boston Tea Party, die Old North Church und das Bunker Hill Monument. Besuchen Sie auch die berühmte Harvard University in Cambridge auf der anderen Seite des Charles Rivers.

Verbringen Sie auch einige Zeit mit einem Spaziergang auf dem Freedom Trail mit den wichtigsten historischen Denkmälern der Stadt Boston Tea Party, Faneuil Hall, Paul Revere House Hall, Paul Revere House, Old State House und Copley Square mit der Trinity Church. Bei einem Aufenthalt in Boston empfehlen wir eine Walbeobachtungsfahrt auf einem Hochgeschwindigkeits-Katamaran (April - Oktober) oder einen einen Besuch im New England Aquarium!

Inklusive

  • Übernachtung

Tag 10: Ende der Reise

Abreise aus Boston

Ihr Transfert bringt Sie heute zurück zum Flughafen, von wo aus Sie die Heimreise nach Luxemburg antreten.

Inklusive

  • Transfer Hotel - Flughafen
nach oben