Victoria Falls Hotel | Victoria Falls

Inbegriffen: Übernachtung mit Frühstück

1904 erbaut liegt das Victoria Falls Hotel in der Nähe der Victoria Wasserfälle und bietet einen privaten Zugang zu den Fällen. Mit Blick auf die Victoria Falls Brücke und Schlucht ist es eines der berühmtesten Hotels in Afrika und bekannt für seine Eleganz und seinen Charme.

Die Suiten und Zimmer sind alle sehr gut ausgestattet, kühl und komfortabel und im traditionellen Stil aus der Zeit Eduards VII mӧbliert. Sie bieten jedoch jegliche moderne Annehmlichkeiten, wie Klimaanlagen, Satellitenfernsehen, Minibars in den Suiten, kostenloser Kaffee/Tee am Morgen, Direktwahltelefon, Safe, 24-Stunden Zimmerservice, Bademäntel, Fӧhn und Regenschirme.

Transferzeit zu/vom Flughafen: 30 Minuten

  • Fotos
  • Video
  • Einrichtungen

Ihr Aufenthalt

2 Nächte

Übernachtung mit Frühstück

Kurzinfos

5 Sterne

Hotel

Gesprochene Sprachen: Englisch

Anzahl Zimmer: 161

Sonderinteressen: Abenteuer, Vogelbeobachtung, Feinschmecker, Geschichte & Kultur, Freizeit, Natur, Erholung, Tierwelt

Chobe Game Lodge | Chobe National Park

Inklusive: Mahlzeiten, landesübliche Getränke, Aktivitäten, Parkgebühren ,  Wäscheservice und phasenweise wifi.
Exklusive: Premiumgetränke
Aktivitäten: Pirschfahrten und Bootsausflüge

Chobe Game Lodge ist die einzige Lodge, die sich innerhalb der Grenzen des Chobe National Parks befindet. Die am Ufer liegende Anlage mit atemberaubender Aussicht auf den Chobe und die umliegenden Auen ist ein erstklassiger Ausgangspunkt für die Erkundung des Chobe Nationalparks.

Die Unterkünfte zeugen von einer entspannten und luxuriösen Atmosphäre im Einklang mit einem zeitlos erscheinenden Afrika. Chobe Game Lodge bietet 48 Zimmer mit Blick auf den Fluss, ausgestattet mit Klimaanlage und Deckenventilatoren, eine im Preis inbegriffene Minibar, en-suite Badezimmer und eine kleine Tee- oder Kaffeeküche.
Überdies verfügen alle Zimmer über eine eigene private Terrasse.

Die Räumlichkeiten der Chobe Game Lodge beinhalten darüber hinaus einen großen Pool mit Terrasse, eine am Fluss gelegene Boma, einen voll ausgestatteten Konferenzraum, eine Internet Lounge, einen Fitnessraum und Schönheitssalon, eine stilvolle Bar mit Außenterrasse von der man das Geschehen im und am Fluss beobachten kann und eine „Zigarren Bar“ mit einem Billardtisch von professionellen Ausmaßen. Eine kleine Bibliothek mit Nachschlagewerken zur landestypischen Flora und Fauna und eine Lounge runden die Angebotspalette ab und den Gästen bleibt die Qual der Wahl wo sie sich zwischen den Aktivitäten entspannen möchten. Die Mahlzeiten werden im Terrassenrestaurant serviert, selbstredend mit wunderbarer Aussicht.

Die Tage verbringen die Gäste in Begleitung von erfahrenen Guides mit der Erkundung des Chobe Nationalparks, entweder in offenen Safarifahrzeugen oder mit Bootsfahrten auf dem Chobe Fluss; eine Bootsfahrt zum Sonnenuntergang ist eine einmalige Erfahrung.

Chobe Nationalpark
Diese Lodge liegt im Chobe Nationalpark und bietet eine erstklassige Buschlage, um die Chobe Riverfront zu erkunden. Die Lage innerhalb des Parks bietet den Gästen den Vorteil, für ihre Aktivitäten vor allen anderen Fahrzeugen in den Park zu starten, und so die vielen Autos aus Kasane zu vermeiden. Dies sorgt für ein exklusiveres Safarierlebnis.

Transferzeit vom/zum Flughafen: 30 Minuten

  • Fotos
  • Video
  • Einrichtungen

Ihr Aufenthalt

2 Nächte

Alles Inklusive - Übernachtung mit allen Mahlzeiten, Gebühren und Aktivitäten

Kurzinfos

5 Sterne

Lodge

Gesprochene Sprachen: Englisch

Anzahl Zimmer: 44

Sonderinteressen: Abenteuer, Vogelbeobachtung, Flora, Freizeit, Natur, Erholung, Tierwelt

Savute Safari Lodge | Savuti - Chobe National Park

Inbegriffen: Mahlzeiten, landesübliche Getränke, Aktivitäten, Parkgebühren, Wäscheservice & Hin- und Rücktransfer zur Landebahn
Nicht Inbegriffen: Premiumgetränke
Aktivitäten: Pirschfahrten bei Tag

Savute Safari Lodge liegt im Herzen des Chobe Nationalpark zwischen uralten Kameldornbäumen am Ufer des Savute Kanals, Botswanas berühmtem „stolen river“, der nach 20 Jahren Trockenheit für kurze Zeit wieder Wasser führte und nun abermals trocken liegt. Der Kanal ist Teil des dynamischen Savute Ökosystems, welches für seine Vielzahl an Elefanten und Löwen sowie deren außerordentliche Beziehung bekannt ist..

Die Lodge verfügt über zwölf geschmackvoll eingerichtete Zweibett-Chalets mit groβzügiger Raumausstattung inklusive Lounge, en-suite Badezimmer, privater Terrasse und groβer Glasschiebetüren und -fenster, die die Lodge von typischen Safariunterkünften abhebt. Die Lounge, Bibliothek und Cocktailbar sind im grasgedeckten Hauptgebäude mit Blick auf den Kanal untergebracht, wo auch eine Aussichtsplattform, ein offener Speisebereich und ein Swimming Pool zu finden sind.

Der Schwerpunkt der Aktivitäten liegt auf Pirschfahrten in offenen Safarifahrzeugen in der Savuti Gegend einschlieβlich der Savuti Marsch und ein Besuch der antiken San Felsmalereien in den Gubatsa Hügeln. Da die Savuti Safari Lodge innerhalb des Nationalparks liegt, sind Nachtfahrten untersagt und die Gäste kehren mit dem Einbruch der Dunkelheit ins Camp zurück. Die trockenen Wintermonate bieten unglaubliche Wildbeobachtungsmöglichkeiten, da sich die durstigen Tiere an den Wasserlöchern und dem Fluss versammeln. Die Sommerregen sorgen für ein wahres Festmahl für die Löwen, Hyänen und Geparden wenn Tausende von Zebras und Gnus auf ihrer Suche nach üppigem, grünen Grass die Savuti Marsch erreichen.

Transferzeit vom/zum Airstrip: 20 Minuten

  • Fotos
  • Video
  • Einrichtungen

Ihr Aufenthalt

2 Nächte

Alles Inklusive - Übernachtung mit allen Mahlzeiten, Gebühren und Aktivitäten

Kurzinfos

Gesprochene Sprachen: Englisch

Anzahl Zimmer: 12

Sonderinteressen: Vogelbeobachtung, Flora, Freizeit, Natur, Erholung, Tierwelt

Camp Moremi | Moremi Game Reserve

Inbegriffen: Mahlzeiten, landesübliche Getränke, Aktivitäten, Parkgebühren & Wäscheservice 
Nicht Inbegriffen: Premium Getränke 
Aktivitäten: Pirschfahrten und Bootsfahrten (saisonabhängig und abhängig vom Wasserlevel )

Camp Moremi liegt an der wunderschönen Xakanaxa Lagune im Herzen des Okavango Delta, am östlichen Rand des Moremi Game Reserve. Dieses Gebiet ist ein wahres Tierparadies mit einer unglaublichen Vielfalt an Tieren, welche das ganze Jahr über beobachtet werden können.

Das Camp bietet Platz für insgesamt 22 Gäste, die in wundervoll ostafrikanisch eingerichteten Safarizelten untergebracht werden. Jedes der Zelte besitzt ein privates Badezimmer und eine kleine Veranda. Der Hauptbereich der Lodge – die erhöhte Moremi Tree Lodge – welche im Schatten von Ebenholzbäumen steht und die Xakanaxa Lagune überblickt, bietet neben der luxuriösen Lounge eine kleine Bibliothek, eine Cocktail-Bar und einen Speiseraum. Außerdem verfügt das Camp über einen Swimming-Pool, einen Souvenirshop und ein Boma Restaurant für Grillabende unter dem Sternenhimmel.

Zu den angebotenen Aktivitäten gehören Pirschfahrten in offenen Safarifahrzeugen mit welchen sich die abwechslungsreichen Habitate, von den offenen Überschwemmungsgebieten bis hin zu den Mopanewäldern, ideal erforschen lassen. Gäste können mit dem Motorboot auf das Wasser hinausfahren, die Xakanaxa Lagune besuchen und darüber hinaus zu bestimmten Zeiten des Jahres die Reiherkolonie in Gadikwe bewundern. Moremi Game Reserve bietet einige der besten Wildbeobachtungsmöglichkeiten in Botswana und Gäste können Elefantenherden mit Jungtieren, jagende Löwinnen und schlafende Löwenrudel, grasende Schwarzfersenantilopen, Kudus und vieles mehr bestaunen.

Transferzeit vom/zum Airstrip: 20 Minuten

  • Fotos
  • Video
  • Einrichtungen

Ihr Aufenthalt

2 Nächte

Alles Inklusive - Übernachtung mit allen Mahlzeiten, Gebühren und Aktivitäten

Kurzinfos

Gesprochene Sprachen: Englisch

Anzahl Zimmer: 12

Sonderinteressen: Abenteuer, Vogelbeobachtung, Flora, Freizeit, Natur, Erholung, Tierwelt

Leroo La Tau | Boteti River - Makgadikgadi Pans National Park

Inbegriffen: Mahlzeiten, landesübliche Getränke, Aktivitäten, Parkgebühren und Wäscheservice
Nicht Inbegriffen: Premium Getränke
Aktivitäten: Pirschfahrten bei Tag und kulturelle Ausflüge

Die majestätische Leroo La Tau Lodge ist am Boteti Fluss gelegen welcher entlang der westlichen Grenze des Makgadikgadi Pans Nationalparks verläuft.

Die Unterkünfte bestehen aus zwölf sehr geräumigen Chalets, jedes mit einem Doppelbett und einem zusätzlichen Einzelbett ausgestattet sowie einem privaten Badezimmer mit Blick auf den Boteti Fluss. Somit hat die Lodge insgesamt Platz für 24 Gäste. Die Chalets sind am Rande der Flussböschung errichtet und verfügen über gläserne Schiebetüren welche sich zu einer privaten Veranda mit spektakulärem Ausblick hin öffnen. Der Hauptbereich der Lodge ist aus natürlichen Materialien erbaut und beherbergt Lounge, Bar, Speisebereich, Rezeption sowie einen Souvenirladen.

Der Boteti Fluss ist ein weiter Ausläufer des Okavango Deltas und versickert im tiefen Sand der Kalahari. Seit 1995 waren weite Teile des Flusses ausgetrocknet und erst seit 2009 führt der Fluss, dank des hohen Wasserstands des Okavango Deltas, wieder Wasser. Der Park, welcher über 30 000 Zebras und Gnus beheimatet, bietet den Gästen die Möglichkeit Interaktionen zwischen gewaltigen Tierherden und ihren Jägern zu beobachten.

Nach ereignisreichen Pirschfahrten am Tag und in der Nacht bei denen die Schönheit der Natur erforscht wird, können sich die Gäste an eine fantastische Feuerstelle mit Ausblick auf den Fluss zurückziehen. Die Lodge verfügt über einen versteckten Ansitz mit Blick auf den Fluss von wo die Gäste Botswanas spektakuläre Wildtiere beobachten können. Das ehemals trockene Flussbett ist ein wichtiges Ziel der Zebra und Gnu Wanderung (Juni bis November) und für Gäste die mehrere Nächte in der Lodge verbringen bietet sich außerhalb dieser Zeit ein Tagesausflug zum Nxai Pan Nationalpark oder den Salzpfannen an.

Transferzeit vom/zum Airstrip: 30 Minuten

  • Fotos
  • Video
  • Einrichtungen

Ihr Aufenthalt

2 Nächte

Alles Inklusive - Übernachtung mit allen Mahlzeiten, Gebühren und Aktivitäten

Kurzinfos

5 Sterne

Gesprochene Sprachen: Englisch

Anzahl Zimmer: 12

Sonderinteressen: Vogelbeobachtung, Geschichte & Kultur, Natur, Tierwelt

nach oben